Hier sind unsere Öffungszeiten:
 
Mo-FR von 08:30 bis 13:30
  14:30 bis 18:30 
Samstag 09:00 bis 12:30
 

Sie möchten mit uns in Kontakt treten? Dann verwenden Sie einfach das Kontaktformular, um uns einfach und unkompliziert eine Email zu schicken.

 

Ihre Email-Anfrage wird schnellstmöglich bearbeitet und beantwortet.

 

Die Apollind – Salbe

Die Apollind - Rezeptur wurde von uns speziell zur Behandlung gereizter und zur Entzündung neigender Haut entwickelt. Ausgewählte natürliche Bestandteile gewährleisten die entzündungshemmenden, regenerierenden, feuchtigkeitsspendenden und schützenden Eigenschaften unserer Salbe. -Weizenkeimöl und Borretschsamenöl enthalten wertvolle ungesättigte Fettsäuren, darunter auch gamma -Linolensäure. Sie wirken entzündungshemmend, da sie den Körper zu vermehrter Kortisolproduktion stimulieren.

Panthenol  das Hautregenerations-Vitamin fördert die Granulation der geschädigten Haut.
- Bisabolol ein Wirkstoff des ätherischen Kamillenöls wirkt stark entzündungshemmend. 
- Hamamelisrindenwasser hat mild adstringierende Eigenschaften und wirkt ebenfalls entzündungshemmend. 
- Vitamin E schützt die empfindlichen ungesättigten Fettsäuren in der Salbe ebenso wie die Haut vor oxidativem Stress. 
- Sarsaparilla- Tinktur ein homöopathischer Bestandteil regt den Hautstoffwechsel und die körpereigene Kortisolproduktion an. 
- Thesit  ein mehrwertiger Alkohol wirkt schmerz- und juckreizstillend. 
- Harnstoff  ein natürlicher Bestandteil des hauteigenen Feuchthaltekomplexes schützt vor Austrocknung und Juckreiz. 
- gereinigtes Wasser  bringt eine angenehm lindernde Kühlung der gereizten Haut 



Als Salbengrundlage verwenden wir die Hydrophile Salbe des deutschen Arzneibuches, die sich durch ihre gute Verträglichkeit und ihr hohes Wasserbindevermögen auszeichnet.
Um Allergien zu vermeiden haben wir völlig auf Parfümierung verzichtet; aus hygienischen Gründen haben wir uns für eine leichte Konservierung mit dem Wirkstoff der Vogelbeere, Sorbinsäure entschieden.

Aufgrund dieser Eigenschaften eignet sich die Apollind - Rezeptur besonders zur Behandlung von sehr trockener, gereizter und entzündeter Haut, wie sie vor allem bei Neurodermitis, Schuppenflechte und Altershaut vorkommt.
Sie kann als Alternative zu Kortisoncremes, bzw. zur Nachbehandlung angewendet werden. Zudem eignet sie sich ausgezeichnet als regenerierende Wundheilsalbe.
Bitte bewahren Sie diese Salbe möglichst immer im Kühlschrank auf, das verlängert ihre Haltbarkeit, zudem ist der Kühleffekt bei gereizter Haut besonders wohltuend.

Vorsicht: dieses Produkt ist absichtlich nur geringfügig konserviert um die Verträglichkeit zu verbessern: deswegen auch nur kurze Mindest-Haltbarkeit!

Laden-Preis: Abgabe in der Unguator-Kruke : 30 g:  8,50 €  /  60 g: 13,90 €  /  100 g: 19,90 €

(durch Druck auf den Kruckenboden dosierbar wie eine Tube)

  1. zurück